dill et .ant will (Olli Schulz Fanklup)! ..:: und dann schlägt dein herz::..
 
Mittwoch, 14. Januar 2015
neuer album

warum hat eigentlich keiner dem fanklup eingeladen zur grossen sause von neuen album. com.egal
www.wdr5.de

... linker (no comments)   ... comment


Mittwoch, 17. Dezember 2014
Weihnachten kommt Olli Schulz im Kinno!

Wer hätte das je gedacht von Olli Schulz, dass der im Kinnofilm drinne ein Hässliwicht spielt!!!
www.bibiundtina-derfilm.de

... linker (no comments)   ... comment


Mittwoch, 6. November 2013
oh nein diese fernsehfraggles

wolln olli in 1 kiste sperren. sauerei
www.dwdl.de

... linker (one comment)   ... comment


Donnerstag, 23. Mai 2013
1 lobesrede

im zeit fanzine
www.zeit.de

... linker (one comment)   ... comment


Donnerstag, 13. Dezember 2012
J U B I L Ä U M

gerade mal zurückgeblättert im Antville und festgestellt, dass der erste datierte Eintrag des ersten Olli Schulz Fanklup am 13.12.2003 war. Genau neun Jahre von heute. Toll, dass eben erst ein Konzert von Olli in Brem gewesen war und es war toll!

... linker (2 comments)   ... comment


Samstag, 24. November 2012
Hört mal

Olli erzählt aus dem Nähkästchen

www.medienkuh.de

... linker (no comments)   ... comment


Donnerstag, 20. September 2012
Olli bei Roche & Böhmermann

"Ich muss nur kurz ein menschliches Plädoyer halten"
Olli in Bestform.

... linker (no comments)   ... comment


Dienstag, 6. März 2012
herrlich

www.youtube.com

... linker (no comments)   ... comment


Donnerstag, 23. Februar 2012
Fragen zur neuen Platte

Hallo, im Zuge meiner neuen Plattenveröffentlichung benutze ich diesen schönen alten Blog, um ihn für Fragen aller Art bereitzustellen und zu verlinken. Hope that is ok. Schöne Grüße Olli

Fragen an Olli Schulz

Olli, erstmal vielen Dank, dass Du Dir die Zeit nimmst

diese Fragen zu beantworten.

Mach ich gerne, kein Problem.

Olli, als was siehst Du Dich eigentlich? Musiker, Komiker, Entertainer?

Meine große Leidenschaft gilt immer noch der Musik. Trotzdem gehört ein gewisses Entertainment zu meinen Live-Shows dazu.
Ich unterhalte das Publikum gerne mit kleinen Anekdoten aus meinem Musikerleben. Wenn der Club in dem ich spiele, die technischen Vorraussetzungen hergibt, dann zeige ich auch immer wieder mal kleine Einspieler auf der Leinwand.
Ich schreibe für mein Leben gerne Songs. Allerdings mag ich die Abwechslung sehr. Deshalb gibt es auf der neuen Platte
Improvisation und lustige Songs, die meistens sehr schnell entstehen, genauso wie düstere oder ernstere Songs, in die ich viel Arbeit und Herzblut gesteckt habe.
Auf der neuen Tour wird zusätzlich zu den Songs es einen "Stand-Up" Teil geben, in dem ich durchgeknallte Geschichten erzähle. Trotzdem wird die Musik nicht zu kurz kommen.

Gehst Du wieder mit Band auf Tour?

Nein, ich werde diesmal alleine spielen. Es wird also alles akustisch bleiben.
Das neue Album ist so konzipiert, dass ich damit Solo auf Tour gehen kann.
Die letzte Platte war eine Rockplatte, die sich nur mit Band live umsetzen lies. Die neue Songs hingegen sind reduzierter und auch alleine gut zu spielen.
Dazu muss ich auch mal sagen, dass sich eine Tour mit sieben oder acht Leuten nicht so einfach auf die Beine stellen lässt, da der finanzielle Aufwand deutlich größer ist. Allerdings tauchen bei mir ja immer mal Überraschungsgäste bei meinen Shows auf und die Festivals im Sommer werde ich dann schon mit Band spielen.

Olli, wie Du ja gerade selbst erwähnt hast, ist "SOS" eine musikalisch eher reduzierte Platte und damit ein Gegensatz zum aufwendig produzierten letzten Album "Es brennt so schön".

Wie kam es zu diesem Schritt?

Das war die Idee meines Produzenten Moses Schneider. Wir wollten endlich mal die Dynamik und Spontanität meiner Konzerte einfangen und ich bin mehr als glücklich mit dem Ergebnis. Anfangs hatte ich meine Zweifel, denn wir haben Gitarre, Gesang und Schlagzeug in einer kleinen Kabine mit nur einem Mikro live aufgenommen. Es gab also keinen doppelten Boden oder die Möglichkeit, etwas nach zu bearbeiten.
Am Ende haben wir, meiner bescheidenen Meinung nach, eine perfekte Mischung aus allen "Olli Schulz-Stärken" auf einer Platte eingefangen.

Um noch einmal bei der Produktion zu bleiben: Du setzt bewusst einen Gegenpol zum glatt produzierten, vorhersehbaren Mainstream-Pop. Wie viel Mut war nötig, sich dem entgegen zu stellen und damit möglicherweise auf den großen Ausverkauf zu verzichten?

Ach, ich mag natürlich immer noch gerne große aufwändige Produktionen, wenn die Musik dazu auch gut ist. Das hat nicht soviel mit Mut zu tun. Jede Platte, die ich aufgenommen habe, klingt so, wie ich es wollte und jetzt wurde es halt mal wieder Zeit für was anderes.

Was bedeutet der Titel "SOS - Save Olli Schulz"?

In den letzten Jahren musste ich oft die Plattenfirma wechseln. Es strengt einen ziemlich an, immer wieder auf die Suche nach einem neuen Label zu gehen und nochmal von vorne anzufangen. Dazu kommen die immer gleichen Verhandlungen und eine Menge organisatorischer Arbeit. Das nimmt einen manchmal den Spass und die Unbefangenheit Musik zu machen. Es gab Momente an denen ich dachte: "Lass gut sein, Olli, das bringt nichts mehr". Außerdem ist SOS ein schönes Wortspiel und beschreibt ganz gut das Gefühl der Irritation, das ich manchmal in mir trage, wenn ich mir diese merkwürdige Zeit anschaue, in der wir leben.

Auf Deiner neuen Platte gibt es wieder einige bekannte Gastmusiker. Wie kam es zu diesen Kooperationen?

Das ergibt sich bei mir immer während der Produktion. Allerdings sind es immer Leute, mit denen ich auch eine freundschaftliche Beziehung pflege und ich geh damit auch nicht groß hausieren oder benutze das zum promoten der Platte. Trotzdem ist es natürlich eine schöne Sache mit so guten Musikern und netten Menschen wie Marten Ebsen(Turbostaat),, Gisbert zu Knyphausen oder Walter Schreifels zusammen Musik machen zu können, denn schliesslich bin ich ja auch Bewunderer Ihrer Musik.

Auf der neuen Platte gibt es auch wieder lustige und teilweise echt schräge Zwischenspiele. meinst du nicht, dass diese irgendwann nerven

oder von den fabelhaften Songs ablenken?

Nö, jeder weiss wie man einen CD Player oder einen Ipod programmieren kann. Wem die kleinen "Interludes" irgendwann nerven, der kann sie ja einfach rausnehmen. Hätten ich die weggelassen, würde mir aber was fehlen. Wir haben in so einer entspannten Atmo aufgenommen, dass ich die Stimmung irgendwie drin behalten wollte.

Was ist eigentlich mit dem Hund Marie?

Max Schröder, alias "Der Hund Marie" und ich haben vor über 6 Jahren unsere letzte gemeinsame Platte aufgenommen.
Danach haben wir es leider nicht mehr geschafft, zusammen Musik zu machen. Max stieg fest bei der Band Tomte ein, war auch sonst musikalisch ziemlich umtriebig und gründete - genau wie ich - eine Familie. Wir haben uns immer mehr aus den Augen verloren und irgendwann nicht mehr zueinander gefunden.
Ich freu mich aber sehr, auf seine hoffentlich bald erscheinende Solo-Platte, denn Max ist einer der begnadetsten Musiker, mit denen ich zusammen arbeiten durfte.

Wann erscheint denn jetzt Dein lange angekündigtes Buch?

Das Buch ist mein härtestes Projekt. Ich war immer wieder unzufrieden und konnte nicht so richtig loslassen und es veröffentlichen. Deshalb hatte ich dieses Projekt für längere Zeit zur Seite gelegt, um ein wenig Abstand zu gewinnen. Nach der kommenden Tour wird meine Hauptaufgabe die Veröffentlichung meines Buches sein. Das ist alles was ich momentan dazu sagen möchte.

Vielen Dank für dieses aufschlussreiche Interview Olli, Du bist und bleibst einer der angenehmsten Zeitgenossen in diesem teilweise sehr oberflächligen Business.

Hör auf zu schleimen Du Vogel, sonst fängst Du Dir eine.

... linker (one comment)   ... comment


Dienstag, 14. September 2010
ewig leben akkorde

hi ihr olli fans! leider ist ja die seite olli-akkorde.de nicht mehr erreichbar. aber vielleicht hat ja einer von euch zufällig die akkorde/tabs von "ewig leben"? wär toll wenn die jemand posten könnte. vielen dank!

... linker (2 comments)   ... comment


Mittwoch, 8. September 2010
Ey, ich weiss mein Passwort noch...

und deshalb werde ich meine jährliche Nachricht an die Menschheit auch in diesem Geister-Blog veröffentlichen:

Liebe Freunde,

jetzt, wo in wenigen Tagen meine Herbsttour beginnt, kommen die ganzen Erinnerungen und Erlebnisse der letzten Jahre wieder in mir hoch. Sie sitzen gemütlich in einem riesigen Heißluftballon und winken mir zu.

Ich selbst befinde mich momentan in meinem neuen Meditations- und LiebesPavillon, den ich mir in meinem Garten von Daniel Richter und Norman Foster installieren lassen habe.
Um mich herum scharwenzeln hübsche junge Mädchen und reiben frische Hähnchenteile mit köstlichen, selbst gemachten Marinaden ein. Heute Abend soll noch einmal gegrillt werden, bevor der Sommer sich endgültig verabschiedet.
Ich liebe dieses Feeling, dass auf meinem Anwesen herrscht. Hier sind die Menschen noch Mensch geblieben und alles scheint sich auf meine Befindlichkeiten zu konzentrieren.
Leider war das nicht immer so.

In der Vergangenheit musste ich sehr für meine Visionen kämpfen und wurde dafür von vielen Menschen mit argwöhnischen Blicken betrachtet. Deshalb bin ich vorsichtiger geworden und gebe mich nach außen immer noch als leicht zurückgebliebene, ehrliche und bürgernahe Person.
Erst vor ein paar Tagen habe ich in einem Spiegel Online Bericht den Überlebenskampf eines "Indiemusikers" auf dramatische Art und Weise geschildert. Jetzt werde ich für diese ehrlichen Worte mit dem "German Lifetime Award" ausgezeichnet, der dieses Jahr von Starbucks und McFit ins Leben gerufen wurde. Es ist schon verrückt, aber in einer Welt, in der die Vorstellungen von Werten wie Anstand, Ehrlichkeit und Authentizität völlig verschoben worden sind, scheint der Mensch selbst nach dem letzten vergammelten Strohhalm zu greifen.

So, genug der kruden Worte. Kommen wir zu meiner anstehenden Tour. Erstmals werde ich seit meinem Wutanfall in Hannover vor 2 Jahren auch wieder im Musikzentrum spielen. Damals war ich (stark erkältet) nicht in der Lage, ein paar Störenfriede zu maßregeln. Beleidigt ging ich von der Bühne und muss wie eine zu stolze und alternde Ballerina gewirkt haben, die nicht einsehen will, dass der Schwanensee körperlich nicht mehr zu bewältigen ist. Nun, sowas ist menschlich und sollte nicht überbewertet werden. Inzwischen habe ich einen guten Weg gefunden, unangenehme Typen aus meinem Konzerten zu entfernen: Ich werde einfach handgreiflich.
So geschehen neulich in Hamburg bei einem meiner beiden Dachterrassen-Konzerte auf dem Übel & Gefährlich Bunker. Ein ehemaliger Mitbewohner war sternhagelvoll und meinte jede meiner Bewegungen kommentieren zu müssen, so dass ich ihn durch einen gezielten Würgegriff, kombiniert mit einer schnellen Fußattacke, aus der Veranstaltung räumte. Nach meinem beherzten Eingreifen verbrachte ich einen angenehmen Abend mit dem sichtlich geschockten und eingeschüchterten Publikum.
Einige Tage später kam eine Anfrage von Don King in meinem Büro an. Ein Boxkampf gegen beide Klitschko Brüder gleichzeitig wurde mir vorgeschlagen. Nun, für solche Spielereien bleibt bei meinem aufwändigen Lebensstil einfach keine Zeit. Sorry Don.

Machen wir uns nichts vor. Heutzutage kann man ein Publikum nur noch langfristig an sich binden, indem man ihnen irgendwelche Image-Spielereien vorgaukelt. Die unangefochtenen Meister in dieser Königsdisziplin sind die von mir bewunderten Rammstein.
Nachdem ich neulich bei einem Fernsehauftritt einen kleinen Rammstein-Scherz zum besten gab, bekam ich einige Beschwerdemails von Rammsteinfans, die damit nicht einverstanden waren.
Man schickte mir Textbeispiele und andere Beweise, die mir klar machen sollten, wie bedeutend Lindemann`s Texte wären. Verdammt, ich hätte so gerne das Serum, das die Rammsteinjungs ihren Fans eingeflößt haben, um sie bedingungslos und komplett ironiefrei an sich zu ketten. Darauf bin ich verdammt neidisch. Echt jetzt.

Nun gut, ich freu mich jedenfalls sehr auf meine anstehende Tour, auf der mich im ersten Teil das Ein-Mann Projekt "Dantje & the golden Handwerk" und im zweiten Teil Songwriter-Legende "Walter Schreifels" begleiten wird. Es gibt einen Haufen neuer Songs und Geschichten die jetzt erstmals der Öffentlichkeit vorgetragen werden.
Alte Songs werden in meinem neuen, vollgepackten Programm wenig Beachtung finden. Ich kann und will sie auch nicht mehr spielen. Nur so`n paar noch.
Irgendwann kommt eine neue Platte raus, ich weiss noch nicht genau wann. Auch mein lang angekündigtes Buch wartet noch auf den allerletzten Feinschliff. Es fällt mir manchmal so schwer los zu lassen. Hach ja.

Zu guter Letzt noch das Rezept einer meiner Lieblingsmarinaden für gegrilltes Geflügel:

Man mischt Senf, Honig, Essig und etwas Bier nach eigenem Gusto zu einer dickflüssigen Matschepatsche. Dann würzt man das ganze mit einigen Lemongrasringen und klein gehacktem Ingwer.
Die Hähnchenteile in der Schüssel mit der Marinade einweichen und das ganze 2 Stunden im Kühlschrank ziehen lassen. Danach nur noch auf den Grill
schmeissen und knusprig grillen. Guten Appetit!

Vielen Dank das Ihr zu meinen Shows kommt, meine Musik hört und mir den Quatsch erlaubt, den ich so gerne mache.

Euer Olli Schulz.

Olli Schulz und Gast auf Tour:

13.09. Rostock, Mau Club (+Daantje and the golden Handwerk)
14.09. Hannover, Musikzentrum (+Daantje and the golden Handwerk)
15.09. Frankfurt, Das Bett (+Daantje and the golden Handwerk)
16.09. Karlsruhe, Substage "Opening Party"
17.09. Gießen, MuK (+Daantje and the golden Handwerk)
18.09. St. Gallen (CH), Literaturfestival
19.09. Regensburg, Heimat (+Walter Schreifels)
20.09. Leipzig, Moritzbastei (+Walter Schreifels)
21.09. Würzburg, Cafe Cairo (+Walter Schreifels)
22.09. Bonn, Harmonie (+Walter Schreifels)
23.09. Göttingen, Musa (+Walter Schreifels)
24.09. Flensburg, Volksbad (+Walter Schreifels)
25.09. Magdeburg, Projekt 7 (+Walter Schreifels)

... linker (one comment)   ... comment


Dienstag, 27. Oktober 2009
der hund marie


HEIKE MAKATSCH & DERHUNDMARIE
" Die schönsten Kinderlieder " (Diogenes)

VÖ heute

Was in den USA schon eine lieb gewonnene Tradition ist, nimmt jetzt auch in Deutschland erste Züge an. Musik für Kinder gemacht von ernsthaften Musikern.

Sind es in den USA zum Beispiel Leute aus dem Umfeld der legendären „they might be giants“, treten hierzulande jetzt ganz andere Menschen an, um auf dem weiten Gebiet der „ childrens music" die Landschaft zu verändern.

Heike Makatsch unterstreicht wieder einmal, daß sie eine wundervolle und wandelbare Stimme hat, und hat sich mit ihrem Freund „derhundmarie“ Max Schroeder 12 klassischen Kindersongs aus dem Großen Liederbuch von Diogenes (mit den Zeichnungen von Tomi Ungerer) angenommen & aufregend und zärtlich in ein modernes Singer -Songwriter Gewand arrangiert.

Oder ist es griffiger zu sagen, dass es sich anhört, als ob Coldplay, Wilco & Sufian Stevens zusammen mit Heike Makatsch eine Platte mit deutschen Kinderlied-Klassikern aufgenommen haben? Denn genau das ist es!
Texte für Kinder mit Musik für Kinder & Erwachsene. Endlich wird jungen Eltern dieser Wunsch erfüllt, dass man ZUSAMMEN Musik hören und singen kann ( & dafür sind diese Songs ja wirklich gedacht ), ohne daß man sich als Elternteil mit einem Duplo Legostein gegen den Kopf schlagen möchte um die Musik auszuhalten.

... linker (3 comments)   ... comment


Freitag, 5. Juni 2009
OLLI SCHULZ beim IMMERGUT 2009

Hallo lieber Fanklup! Ich denke, dass euch dies sicherlich interessieren wird - wie ihr ja sicherlich wisst, war Olli vor einer Woche auf dem IMMERGUT FESTIVAL in Neustrelitz...

Dort waren wir mit Bunch.TV auch und haben fleißig gefilmt - jaaaa, natürlich auch den Olli!! Das Ergebnis seht ihr hier:

Für alle Teilnehmer (und Interessierten): Mehr vom IMMERGUT gibt's ab heute auf

www.bunch.tv

... linker (no comments)   ... comment


Dienstag, 5. Mai 2009
Gehe ich richtig in der Annahme,

dass die neue Single vom Herrn Schulz nur als Download zu bekommen ist? Fänd ich ja ziemlich doof, zumal ich mich ob der bisher immer fabelhaften B-Seiten gezwungen sähe, eine solche Nicht-Single trotzdem zu kaufen. aufEntwarnunghoff

... linker (no comments)   ... comment


Mittwoch, 25. Februar 2009
Leider Nein, Herr Harmstorf

geschafft habe ich es erst, wenn ich mit dem Bibo Song bei Carmen Nebel eingeladen werde. Bis dahin ist es aber noch ein langer, harter, steiniger und zermürbender Weg. Ich werde jedoch nichts unversucht lassen , um an das eigentliche "große" Ziel meiner Karriere zu kommen: Ich möchte an die Monopolrechte für die (von mir so geliebten) "Nappo" Schoko-Nougat Rauten gelangen!
Leider mussten die Nappowerke 2006 Insolvenz anmelden und die Vertriebsrechte wurden von dem Schokoladenhersteller "WAWI" übernommen.
Dieser stellt die Nappo-Rauten nur noch in sehr geringer Anzahl her. Auch der Vertrieb wird nur noch sehr fahrlässig geführt.
Im Supermarkt findet man ihn kaum noch: Nappo, den Freund aller Kinder.
Eine Süssigkeitenverkäuferin auf dem Hamburger Dom erzählte mir von ihren Schwierigkeiten, neue Nappo-Rauten nachzuordern.
Die großen Rauten seien nur noch ganz schwierig aufzutreiben. Die kleinen schon eher, doch das Nougat verhärtet bei den kleinen Rauten viel schneller. Der beliebte charakteristische Nappo-Geschmack entfaltet sich aber erst vollständig, wenn das Nougat noch weich und frisch ist. Das wäre eher bei der großen Raute der Fall, da die Fläche an Nougat länger braucht um zu verhärten. Natürlich ist ein harter Nappo besser als gar kein Nappo, doch wir leben in einer Zeit, wo die Machtverhältnisse sich verändern. Warum soll ich mich dann damit zufrieden geben, das irgendwelche Ignoranten von der Wawi- Schoko Ag darüber bestimmen, wann und wo man einen Nappo für sich beanspruchen darf?
Ich hoffe dieser persönliche Einblick in meinen Masterplan bringt ein bisschen Licht ins Dunkel. Im Grunde will ich nur das, was alle wollen: Ein erfülltes Leben und ab und zu einen Nappo und zwar wann und wo ich will.
Ich wollte aber eigentlich was ganz anderes bekannt geben. Am kommenden Wochenende wird sich ein alter Busenfeind von mir nach langer Abstinenz zurück melden: Bibi McBenson!
Auf www.myspace.com/BibiMcBenson wird es ab dem 28.2 eine mehrteilige gesprochene erotische Geschichte zum kostenlosen Download geben. Nach Aussagen von Bibi spielen die erotischen Geschichten in der Indierockszene und sind vor allem für seine weiblichen Fans bestimmt. Können aber auch Männer anhören. Im Mittelpunkt der Geschichten steht natürlich Bibi selbst. Offensichtlich versucht jetzt auch Bibi auf dem Gebiet der Verbalsexualität fuß zu fassen. Ich werde auf alle Fälle mal reinhören.
So, das war es auch schon. Abschliessend möchte ich noch erwähnen , das mir dieser Blog von allen Olaf Schulz Seiten im Cyberspace Sektor, immer noch am besten gefällt.
Er ist übersichtlich und keiner stresst rum. Das ist ne Menge wert, vor allem wenn man in Neukölln wohnt.

Euer Bibomann

... linker (3 comments)   ... comment


Dienstag, 24. Februar 2009
Hat Olli es eigentlich geschafft,

wenn bei VIVA der "Bibo" als Klingelton vercheckt wird?

... linker (no comments)   ... comment


Dienstag, 17. Februar 2009
hit hit hit

croc.antville.org

... linker (no comments)   ... comment


Freitag, 13. Februar 2009
wir von fanklup

feiern olli sein fünfter platz in der sängerparade, hurra!

... linker (no comments)   ... comment


Samstag, 31. Januar 2009
Gitarristen gefragt

Welcher Song von Olli Schulz lässt sich denn gut nachspielen wenn man wie ich mit dem Gitarre lernen gerade anfängt? Von welchem Album der stammt wär mir egal.

... linker (7 comments)   ... comment


Mittwoch, 21. Januar 2009
warum....

......steht denn bei der Bundesvision Teilnehmerliste kein Schulziger dabei??? Deichkind für Hamburg....und alles was an Hamburg grenzt ist ebenso anders besetzt. Davon abgesehen hoffe ich ja mal, dass er sich nicht wie ein paar andere Bands der Bundesvision Teilnehmerliste für ein Land hergibt in dem nicht ein Bandmitglied je gewesen ist, geschweige denn gewohnt oder geboren!

Mach uns kein Ärger Junge ;-)

... linker (4 comments)   ... comment


Sonntag, 18. Januar 2009
Bibo Ufo Grobi

Liebe Freunde,

da schreib ich über lange Jahre nicht ein Wort in das World Wide Web und plötzlich gibt es hier 2009 fast stündlich neue, heiße, geile News von mir. Es ist total verrückt. Machen wir es kurz und schmerzlos: Dieses Jahr bin ich Teilnehmer beim Bundesvision Song Contest mit meiner neuen Single "Mach den Bibo"!
Kein Witz. Nun werden sich einige denken: Moment mal, hat der Schulz nicht mal in einem Interview geschworen, niemals da aufzutreten? Hat er nicht gesagt, er würde eher seinen eigenen Urin trinken als bei Stefan Raab zu spielen? Jaaaaaaa, das habe ich gesagt. Aber ich hab keine Wahl. Ich habe diesen verdammten Hit geschrieben und möchte so gerne, dass dieser Song die Aufmerksamkeit bekommt, die er verdient. Menschen, die mich auf meiner letzten Tour gesehen haben, wissen wovon ich rede. Von meinem Tanzhit!
Bibo! Ufo! Grobi ! Dieser Song schreit nach Aufmerksamkeit!
Außerdem ist es doch auch wichtig, dass Hamburg in diesem Jahr von einem Menschen vertreten wird, der wenigstens weiß, wie man die Banane öffnet.
Auch meine Meinung zu Metzgermeister Raab ist milder geworden. Im letzten Jahr hat er einige von mir sehr geschätzte Künstler (Heinzer Strunk, Rocko Schamoni) in seine Sendung eingeladen und sie gut behandelt. Heinz meinte außerdem zu mir , das wäre alles gar nicht so schlimm da.
Also - ich mach das jetzt für Hamburg.
Der Urinschwur wird mit Sicherheit noch eine schwierige Angelegenheit für mich. Ich kann doch nicht bei TV Total meinen eigenen Urin trinken. Dann wäre ich gleich auf dem letzten Platz, denn keiner wählt einen Pissetrinker! Naja, mir wird schon was einfallen.
So Leute, ich hab nie was von euch verlangt und ich lass euch danach auch wieder in Ruhe, doch jetzt müsst ihr Euch für mich gerade machen. Vor allem aber für den Bibo, denn er ist ein dufter Typ. Unterstützt mich, denn ich war immer gut zu euch.

Alles Liebe wünscht
Euer

Olli Schulz

... linker (13 comments)   ... comment


Mittwoch, 17. Dezember 2008
Mach den Bibo

Mach das Ufo. Mach den Grobi.
Der Stadionhit 2009. Vidio in Kürze auf Youtube.

... linker (no comments)   ... comment


Dienstag, 8. Juli 2008
Musikvideo Kaiserwetter

Mit großer Freude darf ich verkünden, dass das Video zu Ollis Razzia-Cover "Kaiserwetter" online zu besichtigen ist unter:
www.youtube.com
oder mit besserer Auflösung:
www.vimeo.com

Anschauen.

... linker (no comments)   ... comment


Donnerstag, 3. April 2008
Daten her

OLLI SCHULZ - LIVE UND ALLEIN

03.04.2008 Trier - Tuchfabrik
04.04.2008 CH-Rorschach - Mariaberg
05.04.2008 CH-Sursee - Kulturwerk
06.04.2008 CH-Zürich - Hafenkneipe
07.04.2008 Stuttgart - Schocken
08.04.2008 Freiburg - Jazzhaus
09.04.2008 Gießen - MUK
10.04.2008 Koblenz - Circus Maximus
11.04.2008 Heidelberg - Karlstorbahnhof
12.04.2008 Bischofswerda - East Club
17.04.2008 Leipzig - Conne Island
18.04.2008 Hann. Münden - Kurbelkasten
19.04.2008 Bad Oyenhausen - Druckerei
20.04.2008 Oldenburg - Amadeus
21.04.2008 Frankfurt - Nachtleben

ººººººººººººººººººººººººººººººººººººººººººººººººººººººººººººººººººººººº
OLLI SCHULZ & DER HUND MARIE

26.04.2008 München - Feierwerk

ººººººººººººººººººººººººººººººººººººººººººººººººººººººººººººººººººººººº

... linker (no comments)   ... comment


Mittwoch, 5. März 2008
Die Solotour geht bald los und die Reisetasche ist gepackt

In den kommenden Wochen erscheint die neue 7inch von OS&DHM "Ausflug mit Razzia"

Erscheint beim hervorragendem Label audiolith.net

Tourdaten gibts es unter: ollischulz.com

... linker (3 comments)   ... comment


Donnerstag, 10. Januar 2008

... linker (8 comments)   ... comment


Mittwoch, 9. Januar 2008
Neue Termine stehen

Guten Morgen liebe Fangemeinde.

Habe mich heute morgen sehr gefreut, als ich den Namen Olli Schulz bei den kommenden Events gesehen habe.
Folgende Termine kann man auf www.kartenhause.de sehen:

19.02.08 Di 21:00 KÖLN (D) - Gebäude 9
20.02.08 Mi 21:00 FRANKFURT AM MAIN (D) - Nachtleben
21.02.08 Do 21:00 MÜNCHEN (D) - Cafe Muffathalle
22.02.08 Fr 21:30 BERLIN (D) - Roter Salon
23.02.08 Sa 21:30 HAMBURG (D) - Uebel & Gefährlich

Info:
Olli Schulz:"Lesen und singen mit Olli Schulz"
"Im Frühjahr 2008 werde ich mich auf eine Lesetour begeben um Geschichten aus meinem Sammelwerk "Rock 'n' Roll verzeiht Dir nichts" vorzutragen. Jahrelange Tätigkeiten als Plattenverkäufer, Stagehand und Tourbegleiter haben einen immensen Fundus an skurrilen Geschichten heranwachsen lassen. Diese sollen nun erstmals der Öffentlichkeit vorgetragen werden. Dabei handelt es sich jedoch nicht um billigen Enthüllungsjournalismus, sondern um die perfide Zerstückelung des Rock 'n' Roll Business. Karten sind günstig und man sollte hingehen."

Olli wird natürlich auch seine Gitarre dabeihaben und seine Hits zum besten geben!

Falls noch jemand nach Köln kommt ;)

Gruß Mathias

... linker (one comment)   ... comment


Dienstag, 11. Dezember 2007
ma watt ausse konserve

hatte ich bis jetzt auch noch nicht gesehen.
Das war die letzte Kuttner Sendung in Köln.
Kann man sich bestimmt vorstellen, welche Laune die ganzen gekündigten Produktionsbuckler da hatten.
Wer ist Sarah Kuttner ?

... linker (one comment)   ... comment


Freitag, 9. November 2007
NEU !!!

Liebe Leser,

es gibt Neuigkeiten aus dem Hause Olli Schulz & der Hund Marie zu melden:

-Im Frühjahr 2008 werde ich mich auf einen Lesetour begeben um Geschichten aus meinem Sammelwerk "Rock..nRoll verzeiht Dir nichts" vorzutragen. Jahrelange Tätigkeiten als Plattenverkäufer, Stagehand und Tourbegleiter haben einen immensen Fundus an skurrilen Geschichten heranwachsen lassen. Diese sollen nun erstmals der Öffentlichkeit vorgetragen werden.
Dabei handelt es sich jedoch nicht um billigen Enthüllungsjournalismus , sondern um die perfide Zerstückelung des Rock.. n Roll Business. Karten sind günstig und man sollte hingehen. Mehr dazu demnächst auf www.ollischulz.com

-Am 10.11. ab 23.15 Uhr kann man mich als Gast bei Ina..s Nacht auf N3 begutachten. Die Wildecker Herzbuben sind auch da und der eine von den beiden(der dickere) wird mich bei Rückspiegel an der Trompete begleiten. Könnte interessant werden.

-Am 24.11 werde ich mal wieder im beliebten Hamburger Club Szeneclub "grüner Jäger" als DJ fungieren. Als Co-Dj werde ich einen unbekannten Gast mitbringen, den jeder kennt.

-Zu guter letzt noch die erfreuliche Nachricht das der Hund Marie und ich an einer neuen Platte arbeiten. Wann, Wie und Wo sie erscheinen wird steht allerdings noch nicht fest.
Fest steht aber das es sicherlich keine Elektroplatte wird, wie es von einigen Ressortleitern der Popfeuilletons vermeldet wurde.

  • Ach ja, auf www.myspace.com/ollischulz kann man sich ab sofort einige ausgewählte Songs meiner Radio-Fritz Kolumnen anhören. Viel spass dabei.

Ich wünsche euch einen ganz besonders schönen Winter.

Bis bald

Euer Olli Schulz

... linker (5 comments)   ... comment


Montag, 5. November 2007
Genre-Mix in der Werkstatt

Ein großer Auftritt bei der Visions Party in der Werkstatt in Köln.

Auch Olli hatte festgestellt, dass der Genre-Mix zusammen mit Akimbo wohl nicht soo gut gelungen war. Dies wurde mir schon beim Eintritt in die Location klar, als ich die T-Shirts der besagten Band gesehen habe.

Nach ca einer Stunde Geschrei mit Akimbo kam dann endlich der Olli. Leicht gestresst und natürlich mit der Kippe im Mund (obwohl er es sich angeblich abgewöhnen wolle und nur noch 10 Zigaretten am Tag raucht ...) stand er auf der Bühne.

Und wieder mal waren alle Versprechungen diesmal nicht so viel scheisse zu labern vergessen, zum Glück!

Fast 2 Stunden spielte der Olli quer Bet durch seine Platten und erzählte seine Anekdoten. Einige Lieder hätte er wohl lieber mit Band gespielt. Gesuche nach einem Schlagzeuger oder einem Gitarristen der seine Lieder spielen kann, sind leider im Sand verlaufen.
Aber der Deathkick wurde mit Hilfe einer reizenden Dame vorgeführt, herrlich.

Das einzige was mich gestört hatte:
Der immer mitreisende Roadie mit blonden Haaren hat meine Frage nach dem von Olli benutzen Plektron sowas von Assi abgewiesen, dass ich dachte, was für ein ....
Zum Schluß war ich dann doch etwas gefrustet.

Olli war allerdings wie immer in Hochform, immer gerne wieder!

PS:
Olli schreibt seine Erfahrung als Roadie auf und wird wohl in einigen Städten Vorlesungen halten!

... linker (no comments)   ... comment


 
Online for 5428 days
Last update: 14.01.15 16:54
status
Youre not logged in ... Login
menu
bein Olli zu Hause
Hotel Tomte
was geht im Grand Hotel ?
Unterwex im Land und woanders auch
recent
neuer album warum hat eigentlich
keiner dem fanklup eingeladen zur grossen sause von neuen album....
by cursor (14.01.15 16:54)
Weihnachten kommt Olli Schulz im
Kinno! Wer hätte das je gedacht von Olli Schulz, dass...
by cursor (17.12.14 20:56)
und sogar inn Knast! Er
war sehr gut. Auf dem Kultursender ProSieben nachgucken!
by seewolf (17.02.14 23:22)
oh nein diese fernsehfraggles wolln
olli in 1 kiste sperren. sauerei http://www.dwdl.de/nachrichten/43312/olli_schulz_wird_wieder_von_prosieben_verfrachtet/
by cursor (06.11.13 20:39)
Habe die Tabs... Hallo zusammen,
ich habe eine Sicherheitskopie der Tabs von olli-akkor.de, falls die...
by snoogie (18.09.13 17:56)

RSS Feed

Made with Antville
powered by
Helma Object Publisher